Wer die Hoffnung nicht verliert…

Viel Zeit ist seit meinem letzten Eintrag hier vergangen. Seit Oktober bin ich gefühlsmäßig durch die Hölle gegangen. Besser: ich habe mich durch die Hölle geschickt…

Es war nicht klar, ob ich hier weiter Einblicke in mein Seelenleben geben will. Warum auch? An der Tatsache, dass Amelie sich irgendwie von jetzt auf nachher von mir abgewendet hat, würde sich nichts ändern. So sehr ich es mir auch herbeisehne.

Ich überlege, ob ich vielleicht doch noch diese wahnsinnig anstrengende Zeit an dieser Stelle für mich aufarbeite. Vielleicht sollte ich es tun. Weil seit heute habe ich neue Kraft und neuen Mut. Mein Gefühl hat nicht getrogen. Wir würden uns wiedersehen. Und wir haben uns wieder gesehen! Heute.❤️

Völlig unvermittelt, vier Monate ohne Nachrichten, (außer vier wunderbare um die Weihnachtszeit) und mehr als einen Monat, nachdem für mich keine Nachrichten mehr zustellbar waren und bei Anruf ein „diese Nummer ist nicht vergeben“ zu hören war, jetzt die Nachricht, dass wir uns treffen könnten. Wir verabredeten uns für 10 Uhr des nächsten Tages „in unserem Liebesnest“. Ohne weitere Absprache. Klar war nur: wir haben nur wenig Zeit und wir werden Sex miteinander haben.

Meine Nacht war sehr unruhig, immerwieder ging mir die selbe Frage durch den Kopf: wie kann unsere erste Begegnung nach knapp fünf Monaten sein? Wie werde ich mit all den dunklen Gedanken umgehen, die mich seit so vielen Tagen bewegten, in denen ich nicht wusste, warum der Kontakt wieder mal so abrupt abgebrochen war? Soll ich danach fragen, oder einfach nur alles auf mich zukommen lassen und den gemeinsamen Moment genießen?

Eine halbe Stunde vor der Zeit stand ich dort, wo ich sie, wie so oft vorher schon, von weitem kommen sehen könnte. Und dann kam sie über die Straße lächelnd auf mich zugelaufen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s